Unsere aktuellen Veranstaltungen

Alle Termine für 2018


Freitag, den 17. August 2018


Hörspiel: » Paartherapeut Klaus Kranitz - Bei Trennung Geld zurück (Staffel 2)«

Das Bremer Rundfunkmuseum lädt ein, das Hörspiel:  »

 

Paartherapeut Klaus Kranitz - Bei Trennung Geld zurück (Staffel 2)«  gemeinsam auf den historischen Radiogeräten anzuhören. 

 

Fast genau einen Tag nach der 1. Staffel präsentieren wir Ihnen den Paartherapeut Klaus Kranitz. Die 2. Staffel, momentan noch in der Produktion, macht so ungewöhnlich weiter wie es letztes Jahr aufgehört hat. Bei der Produktion gab es kein Skript: Die Schauspielerinnen und Schauspieler kannten ihre Charaktere, improvisierten aber in der Szene: Alles entsteht im Moment der Aufnahme. Umso mehr schauen die Hörerinnen und Hörer in einen Spiegel wie bei einer richtigen Therapiesitzung.

„Sie haben Probleme in ihrer Liebesbeziehung? Da sind sie einer von vielen! Sie wollen diesen Problemen ins Auge sehen? Dann sind sie einer von wenigen. Sie glauben an die Kraft der Wahrheit? Dann kommen Sie zu mir. Klaus Kranitz. Ihr härtester Freund. Schnell, effizient und erfolgreich! Bei Trennung Geld zurück!“.

Mit diesem Versprechen lockt der Paartherapeut Klaus Kranitz (Jan Georg Schütte) in der neuen Staffel der erfolgreichen Hörspielserie erneut sehr unterschiedliche Paare in seine Praxis. Drei Sitzungen erfolgreich zu meistern ist hier das Ziel. Dabei verwandelt sich Bjarne Mädel vom Tatortreiniger zum Täter ...

Eine Produktion von Radio Bremen aus dem Jahr 2018

 

Alle zwei Monate werden im Bremer Rundfunkmuseum Radio Bremen-Hörspiele vorgestellt, passend zum historischen Ambiente des Museums. Auf originalgetreuen Empfangsgeräten aus den 1930er bis zu den 70er Jahren sind Hörspiele im Radiosound der Zeit zu erleben. Das Besondere: Man kann – muss aber nicht – während der Vorführungen im Museum durch die Ausstellungsräume flanieren und gleichzeitig aus verschiedenen Geräten zuhören.

Zu hören ist abwechselnd ein Hörspiel in Hoch- oder Niederdeutscher Sprache.

 

 

Nach der Hörspielvorführung steht ein Mitglied der Hörspielredaktion von Nordwest-Radio für Gespräche zur Verfügung.

 

Beginn ist 18:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr, Eintritt: 5,00 Euro, Bremer Rundfunkmuseum e.V., Findorffstraße 22 - 24, 28215 Bremen, Telefon 0421 / 35 74 06, E-Mail 

 

Mit Unterstützung von. R.B.
Mit Unterstützung von. R.B.
© Bremer Rundfunkmuseum e.V.
© Bremer Rundfunkmuseum e.V.

Sonntag, den 26. August 2018


Geräte- und Schallplattenbörse im Bremer Rundfunkmuseum

Das Bremer Rundfunkmuseum trennt sich von Radiogeräten und Schallplatten der letzten fünf  Jahrzehnte. Schauen Sie sich um, vielleicht ist auch für Sie  was dabei. Das Museum hat während der Geräte- und Schallplattenbörse ebenfalls geöffnet.  

 

Die Gerätebörse findet von 10:00 bis15:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Das Museum kann während dieser Zeit auch besichtigt werden. Eintritt: 3,00 Euro, Bremer Rundfunkmuseum e.V., Findorffstraße 22 - 24, 28215 Bremen, Telefon 0421 / 35 74 06, E-Mail 

 

Für jeden was dabei!
Für jeden was dabei!
Das wär doch was für die Küche
Das wär doch was für die Küche
Schallplatten für Kenner
Schallplatten für Kenner

15.-23. September 2018


»Hanse-Life« wir stellen aus und gehen live auf Sendung

Die Bremer Messe Hanse-Life findet auf dem Stadthallen-Gelände statt. Das Bremer Rundfunkmuseum ist diesmal auch dabei. Schauen Sie doch einfach beim Messebesuch bei uns vorbei.   

 

Vorträge


Interessante Experten und Zeitzeugen bei uns zu Gast 

Zur Zeit sind keine Vorträge im Bremer Rundfunkmuseum geplant.