»Von Symbol B-Standboxen und Dolby Surround-Sound«


Die Ausstellung »High-End«

Der Begriff »High-End« bezeichnet seit 50 Jahren die audiophile Spitzenklasse von HI-Fi Geräten. Erleben Sie in unserem Hörraum mit reflexionsarmen Wänden den Röhrenklang an funktionsfähigen High-End Geräten der 60er bis 90er Jahre. Aus den 60er Jahren liefern ein Verstärker von Telewatt mit zwölf Röhren, ein UKW- Stereo-Empfänger mit acht Röhren im Kombination mit einem Studioplattenspieler, über die angeschlossenen »Braun« Standlautsprecher L910 ein, für die damalige Zeit, überdurchschnittliches Klangerlebnis. 

Ein besonderes Highlight bieten unsere magnetostatischen Planarlautsprecher L200 von Magnepan aus den 70er Jahren, die so dünn wie eine Scheibe Brot sind, aber dafür einen umso dickeren Klang liefern.

Geräte der Spitzenklasse


Die Revox-Familie

Vom Vollverstärker B251, über den FM-Sythesizer Tuner B261, die Cassetten-Tonbandmaschine B215, den Disc Player B225 und den Tangential Plattenspieler präsentieren die Revox-Geräte der 80er Jahre einen imposanten Klangkulisse über die außergewöhnlichen Symbol B-Standboxen mit passivem Basssystem.

Luxus aus Japan


Pioneer und Urushi

Auch »Pioneer« und »Urushi« zeigen, dass sie mit dem Pre-Amplifier C-90a und dem Power Amplifier M-90a schlappe 2 x 250 Watt sauber reproduzieren können.

Surround-Sound


Denon System

Mit einem zeitgemäßen Denon System kann auch der typische Surround-Sound nach Dolby 5.1 demonstriert werden. Bringen Sie doch einfach Ihre Lieblings-CD oder -DVD mit und schon fühlen Sie sich wie im Kino.

Persönlich, telefonisch oder online buchbar


Die Führung: »»Von Symbol B-Standboxen und Dolby Surround-Sound«

Buchen Sie unsere Führung »Von Symbol B-Standboxen und Dolby Surround-Sound« zur Ausstellung »High-End«. mehr...