»Punkt ( · ), Strich (−) und Pause ( )«


Die Ausstellung »See- & Amateurfunk«

Gewinnen Sie fundierte (Ein)blicke in eine echte Seefunkstation und erfahren Sie mehr über die Techniken des Amateurfunks von gestern und heute.

Authentische Funkverbindungen


Die Seefunkstation der »Jason«

Das Küstenmotorschiffes »Jason« der Bremer Reederei DG Neptun wurde von der Schiffbaugesellschaft Unterweser AG für den Liniendienst der Neptun-Reederei gebaut. Das Schiff lief 1954 vom Stapel und leistete viele Jahre bei Wind und Wetter gute Dienste. Wir präsentieren die Funkstation des ehemaligen Küstenmotorschiffes »Jason« nahezu originalgetreu. Starten wir gemeinsam zum »Seegang«: Über das Bedienfeld der Funkstation führen wir Ihnen authentische Funkverbindungen über Norddeich Radio in Sprache und Morsetelegrafie vor.

Rufzeichen DKØBRM


Unsere Amateurfunk-Clubstation

Unter dem Rufzeichen DKØBRM gibt es die Amateurfunk-Clubstation im Bremer Rundfunkmuseum. Im Ausstellungsbereich »See- und Amateurfunk« präsentieren wir Ihnen chronologisch nostalgische Amateurfunk-, Betriebsfunk- und CB-Funkgeräte. Mit modernen Funkgeräten zeigen wir Ihnen, wie Funkamateure heute Funkverbindungen in Sprechfunk und Morsetelegrafie abwickeln.

Weltweiter Funkbetrieb


Die Funker von DKØBRM

Die Funker der Amateurfunkstelle DKØBRM tätigen weltweit Funkverbindungen auf Kurzwelle und UKW in Telegrafie sowie in Sprech- und Datenfunk.

Persönlich, telefonisch oder online buchbar


Die Führung: »Punkt ( · ), Strich (−) und Pause ( )«

Buchen Sie unsere Führung  »Punkt ( · ), Strich (−) und Pause ( )« zur thematischen Ausstellung »See- & Amateurfunk«. mehr...